Startseite Historie Impressum   Kontakt   Kielyachten Katamarane Yachtwerften Links für Törnplanung   Deutschland Burgtiefe I/Fehmarn Lauterbach/RĂ¼gen Flensburg/Ostsee Heiligenhafen/Ostsee Frankreich Antibes/Côte d'Azur Bonifacio/Korsika Hyères/Côte d'Azur I Griechenland Athen Italien Neapel/Kampanien Procida/Pont. Inseln Palermo I/Sizilien Portorosa/Marsala/
Palermo II/Sizilien
Salerno/Kampanien Kroatien Rogac/Solta Niederlande Warns/Ijsselmeer Spanien Palma de Mallorca I Palma de Mallorca II Empuriabrava/Costa Brava LasPalmas/Gran Canaria
Kontakt
Törnbilder
Portorosa/Marsala/Palermo II/Sizilien/Tropea

Marsala, Palermo und Portorosa - Sizilien

Die gepflegten und hervoragend gewarteten Yachten unserer Partner liegen in Portorosa, Palermo und Marsala auf Sizilien oder auf Wunsch auch in Tropea auf dem italienischen Festland.

Der Yachthafen Portorosa lässt keine Wünsche offen, wenn es um Komfort und Hafenschutz geht. Sie können ihn bei allen Wetterlagen ansteuern. Er ist vom Airport Catania mit öffentlichen Verkehrmitteln günstig in etwa ein einhalb Stunden erreichbar. Lernen Sie von hier aus die die grandiosen Landschaften an der Nordküste Siziliens kennen.

Besuchen Sie die bizarre Welt der Liparischen  Inseln. Die Inseln liegen nur wenige Seemeilen nördlich im Tyrrhenschen Meer. Zunächst erreichen Sie auf nördlichem Kurs die immer Schwefeldampf ausstoßende Insel Vulcano. Über die Insel Lipari, die dem Archipel den Namen verlieh, segeln Sie vorbei an Panarea, zur feuerspeienden Insel Stromboli. Über die Inseln Salina oder Filicudi von dort zurück zum Festland oder über die Insel Alicudi und weiteren Häfen an der sizilianischen Nordküste z. B. bis nach Palermo.

Von Portorosa aus sind Oneway - Törns, u. U. über die Liparischen Inseln, nach Tropea an der italienischen Festlandküste möglich. Selbstverständlich gilt das auch für die entgegen gesetzte Richtung. Bitte anfragen.

Die Marina "Villa Igiea", nördlich des Handels- und Fährhäfens von Palermo ist ebenfalls ein von See aus jederzeit sicher anzusteuernder Yachthafen. Auch hier sind alle Schwimmstege mit Strom- und Wasseranschlüssen ausgerüstet. Sanitäre Einrichtungen befinden sich an Land. Eine halbe Stunde dauert die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Airport Palermo. Eine knappe Stunde dauert die Anreise vom Airport Trapani - Birgi aus. Selbst vom Airport Catania aus ist Palermo mit äußerst günstigen, klimatisierten Bussen erreichbar. Allerdings müssen Sie dann rund zwei einhalb Stunden für die Anreise einplanen. Dafür fahren Sie durch die wunderschöne vom Vulkan "Ätna" geprägte Landschaft.

Marsala, an der Westküste Siziliens gelegen, ist ein idealer Ausgangshafen für Törns zu den Egadischen Inseln. Die Marina Marsala liegt geschützt im Handelshafen. Der Vorhafen ist so groß, dass Sie im Hafenbecken alle Manöver sicher durchführen können. D. h.  auch bei Starkwind oder gar Sturm, können Sie hier Ihre Segel ohne Seegang sicher bergen und Ihre Yacht zum Anlegen vorbereiten.

Die Insel Favigniana und ihre Nachbarinseln liegen vor der Haustüre.  Die Südwestküste von Sizilien wartet mit ihren Tempelruinen darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Von Porto Empedocle in 10 Minuten oder von der neu eröffneten, modernen Marina Di Cala del Sole in Licata in einer knappen Stunde, erreichen Sie mit einem Leihwagen die berühmten Tempelanlagen von Agrigento.

Oder, wenn Sie Überfahrten lieben, darf es vielleicht die östlich von Tunesien gelegene Insel Pantelleria sein?

Vom Airport Trapani - Birgi sind es gerade mal 15 Kilometer bis zum Yachthafen. Auch vom Airport Palermo aus ist Marsala in einer guten Stunde zu erreichen.

Auf Wunsch steht zu allen Stützpunkten auch ein Shuttle - Service gegen ein angemessenes Honorar zur Verfügung. Bei Interesse bitte anfragen.

Wetter Tropea          Wetter Messina            Wetter Palermo           Wetter Marsala  

Charterpreisliste Marsala, Palermo II und Portorosa 2016 (pdf)

 

Technische Daten, Pläne und Bilder der Yachten finden Sie unter den Button Kielyachten und Katamarane.

Hier geht´s zu den Yachtwerften

 

Webcam: Porto di Levanzo

Bildergalerie

Zu weiteren Informationen über Buchung, Charterbedingungen, Kapazitäten und weiteren Revieren setzen sie sich bitte über das Kontaktformular mit uns in Verbindung.

Home  |  Impressum
  © 2017 Gerina AG Alle Rechte vorbehalten.
supported by edv-hacker.de